ORESTES Logo

Online Hilfe System:

Abrechnung / Debitorenfaktura...

 6.04.00  ORESTES Grafik  





Abrechnung / Debitorenfaktura...

Durch Auswahl dieses Menüpunktes kann ein Fakturalauf (auch. Rechnungslaufgenannt) durchgeführt werden.
Bei dieser Faktura ist ein dreistufiges Mahnwesen mit integriert. Ferner werden noch Änderungsmitteilungen erstellt.
Aufträge, die in einem Fakturalauf ausgemahnt wurden, d.h. die letzte definierte Mahnstufe ist abgelaufen, werden ausgemahnt und in einer Liste ausgedruckt, damit diese Aufträge besonders behandelt werden können.
Es sollte (abhängig von der Größe der Unternehmung) der Zahlungsaufforderungslauf mindestens wöchentlich, bei größerer Veranstaltern täglich für eine Teil der Debitoren durchgeführt werden.


Dialogfelder (Abrechnung / Debitorenfaktura...)


  Debitorenbereich von: Der erste Debitor, für den der Fakturalauf gelten soll. Beim Aufruf des Dialogfenster wird die erste Debitornummer des Mandanten angezeigt.
  Debitorenbereich bis: Der letzte Debitor, für den der Fakturalauf gelten soll. Beim Aufruf des Dialogfenster wird die letzte Debitornummer des Mandanten angezeigt.
  Debitorauswahl: Es können beim Debitoren in einem Statusfeld max 8 Rechnungsläufe festgelegt werden.
Im Debitorenfakturalauf kann jetzt entscheiden werden, das nur für Debitoren die diesen Rechnungslauf markiert haben ein Faktura durchgeführt wird.
  Standardwerte des Debitors/Mandanten Es werden der Vorlauf und das Zahlungsziel aus den Stammdaten genommen. Wenn diese Werte auch beim Debitor vorhanden sind, besitzen diese eine höhere Priorität als die des Mandanten. Falls dieses Kästchen ausgeschaltet ist, werden die untenstehenden Werte verwendet.
 Vorlauf Rechnungsvorlauf in Tagen, nur gültig, wenn nicht die Werte des Debitors/Mandanten genommen werden sollen.
 Zahlungsziel Zahlungsziel in Tagen, nur gültig, wenn nicht die Werte des Debitors/Mandanten genommen werden sollen.
 Mindestzeit Die Mindestanzahl an Tagen zwischen Rechnungsdatum und Zahldatum, zum Ausgleich der Zeit, die für den Geldfluß benötigt wird.
Kann ggfs. unterschritten werden.
 Fakturadatum: Hiermit kann ein Fakturalauf zu einem bestimmten Termin stattfinden oder es kann in Verbindung mit dem Kästchen "Wiederholungslauf" ein Fakturalauf eines bestimmten Tages wiederholt werden. Diese Option ist vorhanden, damit nach einem technischen Defekt trotzdem Rechnungen gedruckt werden können. Bei der Wiederholung wird nur die letzte Änderungsmitteilung und keine Ausmahnliste erstellt.
 Wiederholungslauf  Wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, wird eine Wiederholung des Fakturalaufes zu dem obigen Fakturadatum durchgeführt.
 Layout  Hier kann eine Layout ID ausgewählt werden. Damit kann wird dann, wenn vorhanden dieses Layout für den Ausdruck der Rechnungen werden verwendet. Sollte das Layout nicht vorhanden bekommt der Anwender ein Fehlermeldung.
 Gebühren ausweisen  Es werden die Gebühren detaillierte in der Rechung ausgewiesen.
 VVG ausweisen  Es werden die Vorverkaufsgebühren in der Rechung ausgewiesen.
 Karten ausweisen  Es werden die Karten einzeln in der Rechung ausgewiesen.
 Liste der ausgemahnten Aufträge drucken Wenn dieses Kästchen aktiviert ist, wird im Anschluß des Fakturalaufes eine Liste alle ausgemahnten Aufträge gedruckt.
 Testlauf  Beim Testlauf werden die Aufträge nicht fakturiert.
 zus. Export:  Es können die Rechnungsdaten zusätzlich in einen anderen Datenformat exportiert werden.
- PDF - Excel - CVS - OIOXML
 Layout:  Besonderes Layout für PDF, Excel und CVS. Nicht für die OIOXML Formatausgabe ! - PDF - Excel - CVS - OIOXML
  
 1. ABO Serie:  Die Debitorenfaktura nur für die unter 1. ABO Serie: eingetragenen ABO Seriennummer ausgeführt.
 2. ABO Serie:  Die Debitorenfaktura nur für die unter 2. ABO Serie: eingetragenen ABO Seriennummer ausgeführt.
 3. ABO Serie:  Die Debitorenfaktura nur für die unter 3. ABO Serie: eingetragenen ABO Seriennummer ausgeführt.
 4. ABO Serie:  Die Debitorenfaktura nur für die unter 4. ABO Serie: eingetragenen ABO Seriennummer ausgeführt.
 von ABO Serie  Die Debitorenfaktura nur für den Bereich unter ab der von ABO Serie eingetragenen ABO Seriennummer ausgeführt.
 bis ABO Serie  Die Debitorenfaktura nur für die unter bis zur bis ABO Serie eingetragenen ABO Seriennummer ausgeführt.

Schaltflächen

 1. ABO auswählen...  Eine ABO Übersicht anzeigen für die 1. ABO auswählen...
 2. ABO auswählen...  Eine ABO Übersicht anzeigen für die 2. ABO auswählen...
 3. ABO auswählen...  Eine ABO Übersicht anzeigen für die 3. ABO auswählen...
 4. ABO auswählen...  Eine ABO Übersicht anzeigen für die 4. ABO auswählen...
 von ABO ausw...  Eine ABO Übersicht anzeigen für das von ABO auswählen...
 bis ABO ausw...  Eine ABO Übersicht anzeigen für das bis ABO auswählen...
 drucken Der Fakturalauf wird gestartet.
 schließen Schleissen derDebitorenfaktura Funktion
 Hilfe Online Hilfe aufrufen


Anzeigefelder

 Anzahl Debitoren Anzahl der Debitoren, für die offene Aufträge in diesem Bereich existieren.
Wird erst angezeigt, wenn der Fakturalauf gestartet wurde.
 Anzahl offene Aufträge Anzahl der offenen Aufträge, die für Debitoren des oben eingegebenen Bereichs vorhanden sind.
Wird erst angezeigt, wenn der Fakturalauf gestartet wurde.




© 1993-2010 ORESTES Lizenzvertriebs-GmbH