ORESTES Logo

Online Hilfe System:

Abrechnungen / Vorstellung...

 6.05.01  ORESTES Grafik  





Abrechnungen / Vorstellung...

Auswahl dieses Menüpunktes eine Vorstellungsabrechnung durchgeführt werden.
Altes Verfahren (Wird nur noch aus Kompatiblitätsgründen weiter unterstützt.) Nach dem Start der Vorstellungsabrechnung werden Transferdateien (VA_xxxx.ODX, wobei xxxx eine vierstellige Zahl darstellt) in dem Verzeichnis erstellt, welches in der ELEKTRA.INI unter dem Eintrag VATEMPPATH=<Pfadname> im jeweiligen Datenbankabschnitt angegeben ist.

Die Abrechnung selbst wird mit den mitausgelieferten Makros für Microsoft Excel (ab Version 5.0) durchgeführt.
Neues Verfahren (Es werden XML Dateien erzeugt.) Nach dem Start der Vorstellungsabrechnung werden XML-Dateien (va_xxxxx_yyyy.xml, wobei xxxxx eine fünfstellige Zahl darstellt die der Veranstaltungsnummer darstellt und yyyy eine vierstellige Zahl die die Vorstellungsnummer dastellt) in dem Verzeichnis erstellt, welches in der ELEKTRA.INI unter dem Eintrag XMLPath=<Pfadname> im jeweiligen Datenbankabschnitt angegeben ist. Zusätzlich wird noch eine Summen XML-Datei über alle ausgewählten Vorstellungen dieser Veranstaltung erstellt.
Mit dem Dateinamen: va_xxxxx_dd.mm.yyyy_hh.zz.xml (wobei xxxxx eine fünfstellige Zahl darstellt die der Veranstaltungsnummer darstellt und dd.mm.yyyy das Datum der ersten abgerechnen Vorstellung entspricht und hh.zz die Start Uhrzeit der ersten abgerechnen Vorstellung entspricht.
Hierbei werden von der Software eine XML Datei erstellt. Die Anzeige erfolgt dann über ein XSLT (XSLT stands for XSL Transformations) Layout Anweisungen die dann über einen Browser als HTML Ausgabe angezeigt werden.
Außerdem wird die Datentabelle mit den errechneten Daten gefüllt und angezeigt.



Dialogfelder (Abrechnungen / Vorstellung...)


 Vorstellungen von Anfangstermin ab wann die Kartengebühren ausgewertet werden sollte.
 bis Endtermin bis wann die Kartengebühren ausgewertet werden sollten.
 Einz. Auswahl einer einzelnen Kartengebühr die ausgewertet werden soll.
 Grup. Auswahl einer Kartengebührengruppe wo dann alle die Kartengebühren dieser Gruppe ausgewertet werden soll.
 Alle Auswahl aller Kartengebühren für diesen Zeitraum die ausgewertet werden sollen.
 Versanstaltung Versanstaltungsbezogene Auswertung. (Keine Eingabe, dann wird eine Veranstalter bezogene Kartengebührenauswertung gemacht.)
 Vorstellungen von  Termin der erste abzurechnende Vorstellung.
 Vorstellungen bis  Termin der letzten abzurechnen Vorstellung.
 Abrechnungsart  Veranstaltermandantenabrechnung: Es wird eine Vorstellungsabrechnung für den Veranstaltermandanten durchgeführt. Hierbei werden alle Kartengelder, die dem Veranstaltermandanten zufliessenden Gebühren und die Lizenzen ausgewiesen. Dieser Punkt kann nicht angewählt werden, wenn der aktuelle Mandant nicht der Veranstaltermandant ist.
Buchungsmandantenabrechnung: Es werden nur die vom Buchungsmandanten verkauften Kartengelder und die dem Buchungsmandanten zufliessenden Gebühren ausgeweisen.
Eigenmandantenabrechnung: Es wird für den Veranstaltermandanten eine kombinierte Buchungs- und Veranstaltermandantenabrechnung durchgeführt.
Es werden somit ausgewiesen:
- Kartengelder gesamt,
- Veranstaltermandantengebühren sowie
- Buchungsmandantengebühren und VVG der Aufträge, die der Veranstaltermandant gebucht hat.
Vorstellungsliste: Es wird ein Kurzabrechnung für den Veranstaltermandant erstellt. Diese Liste ist speziell für die Verkaufstrenderstellung und die Lizenzabrechnung gedacht.
 Langbezeichnungen  Es werden jeweils die definierten Langbezeichnungen verwendet.
 Auftragsliste drucken  Je Vorstellung wird eine Liste aller Aufträge gedruckt. Diese Liste ist hilreich bei Abrechnungsproblemen und für statistische Zwecke.
 Bildschirmanzeige  Es werden keine ODX-Dateien und XML-Dateien erstellt. Diese Option lässt einen schnellen Überblick über den aktuellen Verkauf zu.
 Stadion: Blöck summieren  Es wird bei einem Block bezogenen Saalplan alle Blöcke in der Abrechnung zusammen gefasst.
 Gesamtabrechnung  Es wird eine Gesamtabrechnung über alle Vorstellungen summiert erstellt. (Nur für die Anzeige der Daten)

Schaltflächen

 auswählen... Übersichten / Veranstaltungen
 starten  Vorstellungsabrechnung wird gestartet. Sie kann jederzeit durch Drücken des Knopfes in dem dann erscheinenden Statusfenster abgebrochen werden.
 Schleissen Das Dialogfenster der Vorstellungsabrechnung wird geschlossen.
 Hilfe Online Hilfe aufrufen
 exprot... Export der Vorstellungsabrechnung Daten aus der Datentabelle.


Anzeigefelder

 für Mandanten Anzeige des Mandantennames der die Vorstellungsabrechnung ausführt.


Datentabellen Feldeinträge

 Veranstaltungsname Name der Veranstaltung der abgerechneten Vorstellung.
 Vorstellungstermin Termin der abgerechneten Vorstellung.
 Block abgerechnete Blocknummer (Nur für Stadien)
 Anz. Plätze Anzahl der insgesamt vorhandene Plätze ohne virtuelle Sitze.
 verkauft  Anzahl der verkauften Plätze, kann größer sein als die Anzahl der Plätze, falls virtuelle Plätze verkauft worden sind (Auslastung dann > 100%).
 Einnahme Nettoeinnahme aus dieser Vorstellung (Bei Stadium auch dann Block bezogen).

Mit einem Doppel-Klick auf eine Abrechnungszeile wird die Vorstellungsabrechung im Browser Fenster angezeigt.
Dieses Funktion ist nur Möglich, wenn in der Elektra.ini ein Eintag für den "VAXMLTEMPPATH=" gemacht wurde.

Eine Vorstellungsliste können Sie in der Vorstellungsabrechnung erstellen, wenn Sie unter Optionen den Punkt "Liste" auswählen.




© 1993-2011 ORESTES Lizenzvertriebs-GmbH