ORESTES Logo

Online Hilfe System:

Kartenauftrag

  ORESTES Grafik  





Kartenauftrag

Der Auftragdialog ist das Herzstück des Reservierungssystem. Mit diesem Dialog können Sie einen Auftrag erstellen, bearbeiten, buchen und ansehen. Von hieraus gelangen Sie in die Kasse, die Kartenliste, in Ermäßigungen,in die Gebühren und gegebenenfalls wieder in den Saalplan. Soll ein Auftrag versendet werden (telefonischer Kartenvorverkauf) muss für den Einzelkunden eine Adresse erfasst werden.

Für die Neuanlage eines Auftrags füllen Sie bitte die Eingabefelder aus und prüfen insbesondere das vorgeschlagene Optionsdatum, da an diesem viele weitere Bearbeitungsschritte festgemacht werden, wie zum Beispiel der Rechnungslauf für Debitoren usw.

Ermäßigungen müssen vor der Gebührenbehaftung gewährt werden, da sich einige Gebühren gegebenenfalls nach dem Kartenwert richten können und überschreibbare Gebühren nach einer Ermäßigung gegebenenfalls neu berechnet werden. Ein bezahlter Auftrag kann nicht nachträglich ermäßigt werden.

In der Kartenliste... können Sie alle Karten des Auftrags im Detail ansehen und gegebenenfalls Karten stornieren , zurücknehmen oder einen Ersatzkartendruck durchführen.

Mit Vollstorno kann ein noch nicht bezahlter oder gedruckter Auftrag voll storniert werden; die gebuchten Karten werden dann im Saalplan wieder zum Verkauf freigegeben.


Dialogfelder (Kartenauftrag)


 Option Optionsdatum des Auftrags (kann gegebenenfalls geändert werden)
 Suchbegriff Suchbegriff des Auftrags (wird nach Rechnungsadresse bearbeiten gesetzt und kann gegebenenfalls geändert werden)
 Werbung Zuordnung zu einer Werbeaktion für die Werbeerfolgskontrolle
 Abholung Wo sollen die Karten abgeholt werden ? Abendkasse, Kasse oder Versand
 Abholtermin Bis zu welchem Zeitpunkt muss der Kunde seine Karten an der Abendkasse abgeholt haben, bevor die Karten gegebenenfalls an jemand anderen verkauft werden ?
 Verkaufsart In welcher Weise wird der Auftrag verkauft ? Standardmäßig auf "Bezahlung", bei Debitoren ist ggf. auch auf "internen Kredit" und Lieferschein möglich.
 Bon (Voucher) Eingabe der Bonnummer bei debitorischen Aufträgen mit internem Kredit
 num. (Voucher) Eingabe der Bonnummer muss numerisch erfolgen (ist beim Debitor festgelegt)

Schaltflächen

 buchen Buchung des Auftrags in der Datenbank
 schließen Schleissen der Auftragsbuchung
 Auftrag... Auftrag...        Übergang in den Auftragüberblick...
 Kasse... Übergang in den Kassendilaog...
 Notizen...  Anzeige und Hinzufügen von Notizen zum Auftrag
 Gebühren...  Gebühren bearbeiten im Gebührendialog...
 ermäßigen... ausgewählte Karten mit der markierten Ermäßigung versehen
 Kartenliste...  Kartenliste ansehen und bearbeiten im Kartenlistendialog...
 Saalplan... Übergang in den Saalplan...
 Abo...  Abodaten im zugehörigen Aboauftrag...
 Teilstorno  Teilstornierung dieses nicht bezahlten oder gedruckten Einzelauftrags auf 0,00.
 keine VVG  Die VVG zu dem Kartenauftrag erheben, bzw. erlassen. (Es muss die notwendige Berechtigung hierfür vorhanden sein.)
 Adresse Adressdaten... zum Auftrag anzeigen
 Kalender Kalender aufrufen (Optionsdatum)
 Versand... Rechnungs- und Versanddaten Anzeige
 Adresse... Adressdaten Anzeige
 Lieferadr... Lieferadressdaten Anzeige
 Bezahlung...  Zahlungsdialogfenster für Bonussystem-, Gutschein-, Kredikarten- und Bankeinzugszahlungen
 Info Auftragsinformation aufrufen
 Hilfe Online Hilfe aufrufen

Anzeigefelder (Buchung Auftragkopfdaten)


 Mandant Nummer des Buchungsmandanten
 Auftrag Auftragsnummer (erscheint nach "buchen" bei Neuanlage)
 System Systemnummer des Reservierungssystems
 Debitor/Kundennr. Debitoren- oder Kundennummer, für Einzelkunden 0 (Null)
 angelegt am Wann wurde der Auftrag zum ersten Mal im Reservierungssystem gebucht ?
 Status Anzeige des Auftragsstatus (bezahlt, gedruckt, storniert,...)
 Option Wochentagsanzeige des Optionsdatums
 Auftraggebühren Summe aller zusätzlichen Auftraggebühren, die nicht direkt zu einem Einzelauftrag gehören
 Gesamtauftragwert Wert des Gesamtauftrags, der in Rechnung gestellt wird.

Anzeigefelder (Buchung Kartenauftragsdaten)


 Veranstaltungsname Titel der Veranstaltung (Kurzname)
 Vorstellungstag Wochentag des Vorstellungsdatums
 Vorstellungsdatum Datum der Vorstellung
 Vorstellungszeit Anfangszeit der Vorstellung
 Veranst. Die Veranstaltungsnummer
 Vorst.nr. Die Vorstellungsnummer
 Spielstätte Spielstättenname
 Spielstättenort Ort derSpielstätte
 Karten aktiv Anzahl aller nicht stornierten Karten in der Kartenliste
 Karten storniert Anzahl der stornierten Karten in der Kartenliste
 Kartenpreis Originalpreis der Karten (ohne Ermäßigungen)/td>
 Positionssumme Summe aller Einzelpositionen
 Positionssumme Summe aller Einzelpositionen
 Vorstellungstag Anzeige des Vrostellungswochentages
 Ermäßigung Summe der gewährten Ermäßigungen
 Kartenwert Wert der Karten: Originalpreis der Karten anzüglich Ermäßigungen
 VVG Vorverkaufsgebühr: inklusiv, exklusiv oder Mittlerprovision
 sonst. Gebühren Summe aller anderen Gebühren außer der VVG
 Gebührensumme Wert des Karteneinzelauftrages
 Karetenauftragwert Summe aller Einzelpositionen

Gebührentabelle zu diesem Kartenauftrag<


 Gebühr Gebührenname
 Betrag Gesamtwert der Gebühr
 Bezug Karten- oder Positionsgebühr
 Art Gebührenart
 Berechnung Automatisch, Manual oder Refundierung

Kartenlisten zu diesem Kartenauftrag


 Nr. Kartennummer in der Kartenliste (Endnummer der gedruckten Karte)
 PG Preisgruppe der Karte (in der Preisgruppen Farbe)
 Art Sitztyp (Rollstuhl, Dienstplatz,...)
 Block Block (nur bei Stadion-Aufträgen)
 Tribüne Tribüne (nur bei Stadion-Aufträgen)
 Ebene Ebene der Karte (z.B. Parkett, Range...)
 Seite Seite der Karte (z.B. Rechts, Linke, Mitte...)
 Sitz Platzbezeichnung für einen Sitz, leer bei einer Stapelkarte
 Preis Originalpreis der Karte (ohne Ermäßigung)
 Wert Wert der (ermäßigten) Karte
 Erm.Art. Ermäßigungsart
 VVG Vorverkaufsgebühr
 Gebühr sonstige kartenbezogene Gebühren
 Storno Ist die Karte stoniert ? (schwarz: ja, weiß: nein)
 Rücknahme Ist die Karte zurückgenommen worden ? (schwarz: ja, weiß: nein)
 Ersatzkarte Ist für die Karte eine Ersatzkarte gedruckt worden ? (schwarz: ja, weiß: nein)



© 1993-2008 ORESTES Lizenzvertriebs-GmbH